Reflowlötanlagen

Vitronics Soltec „myReflow“

Der „bleifreie“ Lötprozess verkleinert das Prozessfenster beim Reflowlöten. Hauptursachen hierfür sind eine höhere Schmelztemperatur bei gleichbleibender kritischer Bauteiletemperatur sowie die Limitierung der Zeit über Liquidus. Hieraus resultiert ein deutlich kleineres Prozessfenster dem die Maschine gerecht werden muss. Die Herausforderung ist das optimale Temperatur- Profil bei gleichbleibender Prozessgeschwindigkeit zu entwickeln.

Die Serie besteht aus drei Grundmodellen (820, 930, 1040), die der jeweiligen Prozessanforderung angepasst werden können:

  • Effektive Prozesskühlung in mehreren Varianten verfügbar
  • Patentierte, 3- stufige Prozessgasreinigung
  • Transportbreiten bis 610 mm, Standard 508 mm
  • Niedriger Schutzgasverbrauch
  • Stickstoffregelungseinheit
  • “Fast cool down“ Aktives Kühlsystem für schnelleren Wechsel der Lötprofile
  • Beste Wärmeübertragung und Temperaturkontrolle

Vitronics Soltec „MR+ Series“

MR 933+ und MR 1243+

Reflowlötanlage…bilden im midend- Bereich ein neues Maschinensegment, das Ihnen eine attraktive Preis- Leistungsalternative bietet – leistungsfähig, stark und zuverlässig im bleifreien Prozess.

Modular aufgebaut überzeugen die beiden MR+ Reflowlötsysteme durch Zuverlässigkeit und beste thermische Eigenschaften, sowohl im Heiz- als auch im Kühlbereich. Auf der Grundlage des erfolgreichen myReflow- Konzeptes finden Sie hier auch das effiziente Fluxmanagement

  • Effektive Prozesskühlung in mehreren Varianten verfügbar
  • Patentierte, 3- stufige Prozessgasreinigung
  • Transportbreiten bis 457 mm, Standard 356 mm
  • Niedriger Schutzgasverbrauch
  • Beste Wärmeübertragung und Temperaturkontrolle

Weitere Info unter:
www.vitronics-soltec.com